LMK Spezialabbildung

Halbraumobjektiv

Das Halbraumobektiv (Fischauge) ermöglicht die Aufnahme eines Bildfeldes von bis zu ± 92°. Dadurch kann diese Optik zur Abbildiung großer komplexer Beleuchtungsszenen, bspw. für die Innenraumbeleuchtung und die anschliessende UGR Bewertung, verwendet werden.

konoskopisches Objektiv

Für die Erfassung von winkelabhängigen Ausstrahlungscharakteristiken sehr kleiner Objekte, bspw. der blickwinkelabhängigen Kontrastverteilung eines Display, wird das konoskopische Objektiv (hyperzentrische Optik) angeboten. Damit können Leuchtdichten unter einem Blickwinkel von bis zu ± 60° abgebildet werden.

konoskopisches Objektiv konoskopisches Objektiv LMK 5 + konoskopisches Objektiv LMK 5 Color + konoskopisches Objektiv

Für die Auswertung der Messbilder eines konoskopischen Objektivs wurde für die LMK LabSoft ein Zusatzpaket entwickelt. Damit ist es sehr einfach möglich Messdaten im polaren WInkelkoordinatensystem des Objektivs und daraus abgeleiteten Koordinaten auszuwerten.

Das Zusatzpaket LMK Kontrastmessung mit Konoskop wurde für die Verwendung der LMK mit einem hyperzentrischen Objektiv (Konoskop) entwickelt.

Die winkelabhängige Kontrastmessung von Displays nimmt im Fertigungsprozess einen sehr großen Stellenwert ein.
Demzufolge ist eine 100%-ige Kontrolle notwendig. Um die Kontrastmessung und -prüfung mit einer LMK und einem konoskopischen Objektiv zu automatisieren bietet sich eine robotergestützte Lösung an.

Ortsaufgelöste Photometrie und Farbmessung unterstützt durch die Messrobotik
Vergleicht man eine robotergeführte LMK mit einem manuell geführten Photometer wird eine deutlich höhere Reproduzierbarkeit erreicht. Denn die von Battenberg ROBOTIC eingesetzten Industrieroboter bieten eine Wiederholgenauigkeit von 20 µm für die Positionierung.
makroskopisches Objektiv

Für sehr kleine Objektgrößen oder Anwendungen die eine starke Vergrößerung erfordern sind verschiedene makroskopische Objektive verfügbar.
Mit der Verwendung eines modularen Objektivbaukastens ist Technoteam in der Lage Objektive für verschieden kleine Objektfelder und für unterschiedliche Messabstände zu konstruieren.

Kontakt

Publikationen